Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem.

Image2

Jetzt Helfen

Mehr lesen
Image2

Unser Angebot

Mehr lesen
Image2

Infos & Partner

Mehr lesen

“Warum wir in Wannsee Flüchtlingen helfen?
Wir stellen uns vor, wie wir gerne aufgenommen werden würden.”

Die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Wannsee wird seit August 2015 von der baptistischen, der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde gemeinsam im Ökumenischen Willkommen Wannsee (ÖWW) organisiert. Im ÖWW engagieren sich auch viele Ehrenamtliche, die keiner der drei Gemeinden angehören.

Die Situation

Seit August 2015 leben geflüchtete Menschen vor allem aus Syrien, Afghanistan, Irak und Iran in Wannsee. Beide Unterkünfte, Am Großen Wannsee und Zum Heckeshorn, sind Erstaufnahmeeinrichtungen für besonders schutzbedürftige Menschen.

Die Unterkunft

Für 2018/2019 plant der Senat verschiedene Gebäude auf dem Gelände der ehemaligen Lungenklinik zu Gemeinschaftsunterkünften und anderen Wohneinheiten um- und auszubauen, um den Menschen eine eigenständige Versorgung zu ermöglichen.

Die Organisation

Eine Steuerungsgruppe übernimmt die Gesamtkoordination und trifft die wichtigsten Entscheidungen für das ÖWW.

Sie wird von einer kleinen Geschäftsstelle (s. Kontakt) unterstützt.

Aktuelles

 Sprach- und Begegnungscafé

Das Café findet am 12. August 2020 von 14.30 bis 17.00 Uhr im Rathaus Wannsee wieder statt

– natürlich unter Einhaltung der Corona-Hygiene-Regeln (Maskenpflicht, Abstand etc.)

Ihre Unterstützung:

Zur Finanzierung sind Spenden sehr willkommen

Jeden Mittwoch, 14.30 – 17.00 Uhr
Sprach- und Begegnungscafé

für Groß & Klein